Über 30 Jahre Inform Fitness in Dinkelsbühl: Erleben Sie unsere angenehme Atmosphäre und vielfältige Trainings-Möglichkeiten auf über 2.000 qm.

  • 01_sauna005.jpg
  • 05_wellness01.jpg
  • DSC05449_1920-450.jpg
  • DSC05518_1920-450.jpg
  • wellness005.jpg
  • wellness006.jpg
  • X_gebaeude03.jpg
  • X_gebaeude07.jpg

Gut gedampft - Basisch gesund!

Das neue Dampfbad ist eine willkommene, heilsame Abwechslung in der Saunalandschaft vom INFORM. Es ist wunderschön mit Naturstein in verschiedenen Sitzhöhen gestaltet, so dass man den 45-48 Grad warmen Wasserdampf nach Lust und Laune genießen kann. Angereichert mit aromatischen Ölen, tut der Dampf den Atemwegen gut, reinigt die Haut und öffnet die Poren. Ein Dampfbad ist wunderbar milde, unglaublich erholsam und stärkend für das Immunsystem.

Einreibungen und Anwendungen mit Basensalzen können bei der Entgiftung unterstützen: Das Basensalz nach P. Jentschura mit 
pH 8,5 hat in unserem ganzheitlichen Entsäuerungsprogramm einen wichtigen Platz. Säuren und Schlacken, die sich im Laufe der Zeit im Körper anlagern, können in Bewegung kommen und ausgeschieden werden. Damit können viele Zivilisationskrankheiten und Beschwerden an ihrer Ursache angegangen werden.

Die Ausscheidung sauerer Stoffwechselreste, eine Entgifung und Entsäuerung, gelingt besonders leicht über unsere „Hilfsnieren“, die Füße. Der Mensch hat auf den Fußsohlen 400-600 Schweißdrüsen pro Quadratzentimeter! Ein 30- bis 60-minütiges angenehm körperwarmes Fußbad in der basisch-mineralischen Lösung hilft zu entschlacken, den Stoffwechsel zu entlasten und den Säure-Basen-Haushalt in Balance zu halten. Basische Körperpflege ist nicht nur die natürlichste Pflege der Haut; sie entstresst und mit ihr kann man sich bewusst Zeit für sich selbst nehmen, um neue Energie, Ruhe und Kraft für den Alltag zu tanken. Eine wunderbare Vorbereitung auch für einen Saunagang.

So funktioniert ein basisches Dampfbad:
Schwitzen Sie zuerst circa fünf Minuten an. Tragen Sie nun etwas basisch mineralisches Körperpflegesalz (z. B. MeineBase) auf den Körper auf und massieren Sie das Salz leicht ein. Weitere zehn Minu­ten schwitzen und abschließend abduschen.

Dazu: Basische Fußbäder für Entgiftung und den wichtigen Säure-Basen-Ausgleich!