Das Fitness-Studio in Dinkelsbühl. Vielfältige Trainingsmöglichkeiten, Wellness, Sauna und Gesundheit: Erleben Sie unsere angenehme Atmosphäre auf über 2.000 qm. Seit über 30 Jahren!

Liebe Inform-Mitglieder und Gäste,

danke, dass Ihr es durch die Einhaltung der Regeln mit uns möglich gemacht habt, nach der ersten Schließung wieder (fast) wie gewohnt auf der Fläche und in den Kursen gemeinsam zu trainieren, etwas für unsere Gesundheit zu tun und einfach Freude am Sport zu haben.

Über den erneuten Lockdown sind wir maßlos enttäuscht, traurig und erschüttert. Dies, obwohl wir die Hygiene-Konzepte optimal umgesetzt haben, Ihr alle Rücksicht aufeinander genommen habt und es bestens belegt ist, dass Fitness-Studios keine Quelle von Ansteckungen waren.
Die Situation trifft uns hart. Aber auch wenn wir uns von der Politik ungerecht behandelt fühlen, sollte unsere Fairness Euch gegenüber darunter nicht leiden. Deshalb haben wir in der erneuten Schließungszeit sofort die Abbuchung der Mitgliedsbeiträge gestoppt.

Damit Ihr euch Zuhause weiterhin fit halten könnt, haben wir einige Trainingstipps und Online-Kurse für Euch zusammengestellt. Außerdem seid Ihr herzlich eingeladen, euch Kleingeräte auszuleihen. Meldet Euch einfach bei uns und vereinbart einen Termin zur Übergabe.

Lesenswert sind auch unsere Tipps für ein starkes Immunsystem.

Wir tun einiges dafür, dass Ihr auch in Zukunft wieder viel Freude am Trainieren bei uns habt. Unsere nagelneuen Trainingsgeräte, die eigentlich eine Vorweihnachts-Überraschung werden sollten, warten auf Euch.

Hier auf unserer Homepage und natürlich auch auf Facebook und Instagram gibt es regelmäßige Updates über aktuelle Informationen, Veränderungen und natürlich werden wir hier auch den Wiedereröffnungs-Termin bekannt geben.

Wir freuen uns darauf, Euch recht bald wieder zu sehen und wünschen Euch eine schöne Vor-Weihnachtszeit.
Herzliche Grüße!

Euer Klaus Wirth mit Team

 

In dem Zusammenhang lesenswert:
Studie: Sehr geringe Ansteckungsgefahr in Fitnessstudios

Licht aus im Fitnessstudio: 75 Prozent der Umsatzausfälle übernimmt der Bund. Doch den Fitness-Studios brechen im 2. Lockdown massiv die Kunden weg. Wie kommen sie durch die Krise?
Lesenswerter Artikel des MDR über die wirtschaftliche Situation der Fitnessstudios

Sicheres Training im Inform: Unsere derzeitigen Hygieneregeln

  • Halte immer 1,5 Meter Mindestabstand zu anderen ein, auch bei Deinem Training und im Wellnessbereich.

  • Beim Training gilt keine Maskenpflicht.

  • Eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung ist zu tragen:
    • wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann
    • in geschlossenen Räumlichkeiten insbesondere im Eingangsbereich, in den Umkleidebereichen, so lange Staßenkleidung getragen wird, in Sanitärbereichen und bei der Entnahme und dem Zurückstellen von Sportgeräten
    • In Feuchträumen sowie im Freibereich kann auf die Verwendung der Mund-Nasen-Bedeckung unter Berücksichtigung des Mindestabstands verzichtet werden.

  • Bitte beachte unsere Hinweise im Studio.

  • Ein großes Handtuch oder Badetuch ist Pflicht sowohl für den Trainings­bereich als auch für die Kurse. Bitte denke daran, es mitzunehmen. Es soll groß genug sein, dass die ganze Matte bedeckt wird. Auch Deine eigene Matte kannst Du gerne mitbringen.

  • Für die Reinigung der Geräte/Equipment stehen in ausreichender Menge Reinigungs- und Desinfektionsmittel zur Verfügung.

  • Die Kurse kannst Du wie gewohnt besuchen - bitte mit Anmeldung.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!