Über 30 Jahre Inform Fitness in Dinkelsbühl: Erleben Sie unsere angenehme Atmosphäre und vielfältige Trainings-Möglichkeiten auf über 2.000 qm.

Der neue, absolut geniale Milon Q Zirkel - viel besser, als es ihn bisher gab.

Modernste High Tech für Komfort, Sicherheit und individuell optimierten Trainingserfolg: Milon Q denkt mit und steuert die Kräfte, Winkel und Widerstände genau passend zu Ihren Maßen und Ihrem Leistungsvermögen. Basierend auf neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen.

Durch die digitale Vermessung der Beweglichkeit und der Muskellängen spielt das Training mit unserem FIVE Rücken- und Gelenkzentrum perfekt zusammen. Sie haben jederzeit Überblick über Ihren Trainingserfolg für Kraft, Ausdauer, Kardio, Fitness, Straffung und Abnehmen.

 

 

Periodisierung und neue Reize

Die Milon-Q-Geräte arbeiten nicht mit Gewichten, sondern mit elektronischen Widerständen. Der Vorteil: Die Belastung lässt sich während der Bewegungsausführung verändern. Das Training wird dadurch noch effektiver. Im Gegensatz zum Training mit Gewichten ist es z. B. in allen Milon-Zirkeln möglich, die Exzentrik, also die Muskelbelastung während der rückführenden Bewegung zu erhöhen. Zudem besteht die Option, das Tempo, die Trainingsart und die Form des Widerstands zu variieren.

Die reagierenden Trainingsarten: adaptives - isokinetisches - überhöht-exzentrisches und normales Training

Für dauerhaften Trainingserfolg ist eine Periodisierung des Trainingsplans notwendig, die individuell steigende Trainingsreize setzt. Je nach Trainingsmotiv und Erfahrungslevel stehen neun Milon Trainingspläne zur Wahl, die spezifisch von erfahrenen Trainern mit sport- und trainingswissenschaftlicher Ausbildung erarbeitet und stetig weiterentwickelt werden.

Für jedes Trainingsziel den passenden Plan

Schmerzfreiheit: In dieser Motivauswahl werden die Ursachen von körperlichen Beschwerden angegangen und ein schmerzmindernder Ausgleich geschaffen.

Gewichtsreduktion: Der Schlüssel zum Erfolg ist hier die definierte Mischung aus Ausdauertraining und moderatem Krafttraining im hohen Wiederholungsbereich.

Straffung: Ein gezieltes Krafttraining ist der effektivste Weg, den Körperfettanteil zu verringern.

Muskelaufbau: Um Muskeln aufzubauen, ist eine Trainingsbelastung mit erhöhtem Gewicht erforderlich. Vor allem das Training von großen Muskelgruppen trägt zu einem effektiven Muskelaufbau bei.