Über 30 Jahre Inform Fitness in Dinkelsbühl: Erleben Sie unsere angenehme Atmosphäre und vielfältige Trainings-Möglichkeiten auf über 2.000 qm.

  • ausdauer01.jpg
  • ausdauer02.jpg
  • ausdauer03.jpg
  • fitness04.jpg
  • fitness09.jpg
  • kurs02.jpg
  • kurs03.jpg
  • kurs04.jpg
  • kurse-bellicon.jpg

Fitness

... beschreibt im Englischen die allgemeine gute körperliche sowie psychische Verfassung. Sowohl in körperlicher als auch geistiger Hinsicht ist Fitnesstraining bei unserer heutigen Lebensweise eine biologische Notwendigkeit, da unsere muskuläre Beanspruchung in einem zunehmenden Alltag durch die Automatisierung weitgehend verloren geht. Fit sein heißt, seinen persönlichen Möglichkeiten zu entsprechen. Nur so kann ein bestimmtes Maß an körperlicher und geistiger Harmonie entstehen.

Beim Fitness-Training geht es nicht nur um Kraft: Beweglichkeit und Leichtigkeit, Freude an der Bewegung, ein gesunder Geist in einem gesunden Körper, Vitalität, eine ausgewogene und vollwertige Ernährung - all dies gehört für uns dazu, um „ganzheitlich gesund“ zu sein und zu bleiben!

Man kann fit sein für den Wettkampf eines Spitzensportlers - aber auch fit für die Belastung des Berufsalltags - oder fit, eine Erkältung oder Grippe besser zu überstehen oder erst gar nicht ausbrechen zu lassen. Fitness beschreibt in erster Linie den Zustand guter körperlicher Leistungsbereitschaft für eine entsprechende spezifische Aufgabe. Darüber hinaus geht es aber auch um psychische und soziale Komponenten, Ernährung, Gesundheit und Wohlbefinden.

Richtig fit hält man sich oder wird man, indem man regelmäßig, richtig, mit Maß und mit Spaß Sport treibt. Ein gutes Basistraining ist das Ausdauertraining. Das hält Herz und Kreislauf in Schwung und hebt den Körper auf ein Leistungsniveau. Dazu hilft es, die Beweglichkeit zu trainieren. Mit verschiedenen Geräten oder dem FIVE-Beweglichkeitskonzept. Dazu Kraft, Koordination und Schnelligkeit - viel eher, als Sie vielleicht denken, erreichen Sie damit neue Leistungsniveaus.

So „ganz nebenbei“ lösen Sie dabei auch noch so allerlei Zivilisationsprobleme - vom Übergewicht bis hin zu vielerlei Schmerzen und Verspannungen.